Songs werden Bekenntnis

Worship Academy

Die Worship Academy bietet eine Teilzeitausbildung und Worshipseminare für alle Interessierten an. 23 Jahre hatte sie ihren Sitz in Altensteig. 2019 übernahm der Schönblick die Trägerschaft. Sie hat den Auftrag Christen in ihrer Begabung zu fördern und ihnen eine fundierte Vertiefung ihrer Vorkenntnisse zu ermöglichen.
Durch einen hautnahen Austausch mit Profis, verschiedenen Seminaren, Workshops, Konzerten und Worship-Nights sollen die Teilnehmer geistlich, musikalisch und technisch versierter werden.

Unter der Leitung von Rosely Maia wird die bewährte Arbeit fortgesetzt und inhaltlich weiterentwickelt.

Rosely Maia
Leiterin Musikschule Schönblick und Worship Academy, Pianistin, Musikproduzentin, Dipl. Filmkomponistin

Veranstaltungen

Musikalische Zukunft entdecken

Lobpreis zur Ehre Gottes ist so viel mehr als nur „Musik machen“!
Wir möchten Christen in ihrer Begabung fördern und ihnen eine fundierte Vertiefung ihrer Vorkenntnisse ermöglichen. Dadurch kann die Musik in den Gemeinden und die aktuelle christliche Musikszene bereichert werden. Durch den hautnahen Austausch mit Profis, verschiedene Seminare, Workshops, Konzerte und Worship-Nights sollen die Teilnehmer geistlich, musikalisch und technisch versierter werden.

Aus diesem Grund hat die Worship Academy als Zweig der Schönblick gGmbH ein breit gefächertes Kursangebot entwickelt, das den unterschiedlichen Facetten moderner „Worship Music“ in ausgewogenem Maß gerecht wird. Es ist uns ein Herzensanliegen, Lobpreismusiker und Tontechniker zu fördern, die sich geistlich, musikalisch als auch im Bereich der Medientechnik weiterentwickeln möchten.

Bildungsmöglichkeiten

Das Bildungskonzept der Worship Academy besteht aus rund 25 Wochenendseminaren, die für unterschiedliche Zielgruppen entwickelt wurden und von bekannten und erfahrenen christlichen Musikern bzw. Technikern geleitet werden. Das Seminarangebot wird  momentan im 2-Jahres Zyklus angeboten, aus dem sich das folgende WorshipMusic@Schönblick- Bildungskonzept entwickelt hat:

Die individuelle Weiterbildung ist durch die Belegung einzelner Kurse mit Teilnehmerbestätigung möglich.

Die berufsbegleitende Ausbildung ist eine 4-jährige Ausbildung mit dem Zertifikatsabschluss „Christian Worship Ministry“.
 
Worship & Gemeindedienst kann als Vertiefungsstudium im Rahmen des Theologiestudiums der „Akademie für Leiterschaft“ (AfL) in Ditzingen beleget werden

Mit „WorshipMusic@FSJ“ können junge Erwachsene während ihres freiwilligen sozialen Jahres am Schönblick auch musikalisch engagiert sein. Inhaltlich gleicht das Zusatzprogramm dem ersten Jahr des WorshipMusic@Schönblick- Kurskonzepts. Sollten sie die Worship- Ausbildung nach dem FSJ oder später berufsbegleitend weiterverfolgen, so wird ihnen das erste Ausbildungsjahr komplett angerechnet.

WorshipMusic@Schönblick - Schwerpunkte

 Das Bildungskonzept gliedert sich in folgende Schwerpunkte auf:

  • Music
    • Vocals richtet sich an Sänger im Musikteam.
    • Instruments richtet sich an alle Musiker mit Instrument – egal ob mit klassischem Bandinstrument (Gitarre, Klavier, Schlagzeug, E-Bass) oder Soloinstrument (z.B. Saxophon, Violine, Querflöte, etc.).
  • Songwriting & Leadership richtet sich an angehende Songwriter und Lobpreisleiter.
  • Creative Technology richtet sich an Techniker, die mit Hilfe der Ton-und Übertragungstechnik die optimalen Rahmenbedingungen für Lobpreismusik schaffen wollen.

Sänger und Instrumentalisten können sich in einem weiteren Fortbildungsjahr im Fach „Leadership“  zusätzlich qualifizieren.

  • privater wöchentlich stattfindender Musikunterricht am Schönblick oder Wohnort
  • regelmäßig stattfindende Projektarbeit mit einem Musikteam (Band, Chor, etc.)
  • 10 Wochenendkurse - Grundkurse: 3 praktisch - theologische Kurse + 7 fachspezifische Kurse
  • Zwischenprüfung (Praktische Prüfung und schriftlicher Test zur Musiktheorie)

  • privater wöchentlich stattfindender Musikunterricht am Schönblick oder Wohnort
  • regelmäßig stattfindende Projektarbeit mit einem Musikteam (Band, Chor, etc.)
  • 10 Wochenend-Aufbaukurse: 2 praktisch-theologische Kurse + 7 fachspezifische Kurse + 1 Wahlpflichtseminar
  • mehrtägiges Praktikum
  • Abschlussprüfung (Colloquium mit schriftlicher Arbeit)

  • Zusatzqualifikation für Sänger und Musiker: LEADERSHIP
  • Nachweis von 6 fachspezifischen Wochenendkursen aus dem Kursangebot
  • Abschlussprüfung (Colloquium mit schriftlicher Arbeit)

Dozentin / Dozent

Dieses Jahr dabei:

Arne Kopfermann
Songwriter & Produzent
Martin Pepper
Songwriter, Pianist, Theologe & Buchautor
Beate Ling
Seit vielen Jahren prägt sie mit ihrer außergewöhnlichen Stimme die christliche Musiklandschaft. Neben ihrer Tätigkeit als Sängerin ist Beate Ling gefragter Gesangscoach und offizielle Referentin für Frühstückstreffen für Frauen e.V.
Daniel Jakobi
Drummer, Musikproduzent („Feiert Jesus Kids“)
Thorsten Meinhardt
Studium an der Hochschule Franz Liszt in Weimar, Studiengang Jazz und Popularmusik mit den Hauptfächern E- und Kontrabass, bei Prof. Manfred Bründl. Seitdem selbständig als Sessionbassist in verschiedenen Bands, Workshopdozent und Komponist für Theatermusik.
Lena Belgart
Sängerin bei Frida Gold, Cro u.a.
Rosely Maia
Leiterin Musikschule Schönblick und Worship Academy, Pianistin, Musikproduzentin, Dipl. Filmkomponistin
Peter Watson
Live- und Studiogitarrist, Lobpreisleiter
Ralf Conrad
Ralf Conrad ist Musikproduzent und Musiker. Als Gitarrist arbeitete er u.a. mit Kahari Parker (Destiny‘s Child), Walter Whitman (Whitney Houston), Beatbetrieb, Normal Generation und verschiedenen Musicals. Im eigenen Tonstudio produzierte er zahlreiche Kino- und Fernsehwerbespots, sowie zahlreiche CD-Aufnahmen und Filmmusiken u.a. für BMG, Universal, Gerth-Medien, Hänssler-Verlag u.v.a..
Wolfgang Griebel
Hochfrequenztechnik-Studium an der Universität Ulm und der School for Audio Engineering in München (SAE). Über 30 Jahre Erfahrung in Livebeschallung, Recording und Postproduction von Musicals und Chören mit Livebands. Coach für Gemeindetechniker, Workshopdozent und
Beratung beim Umstieg von analoger auf digitale Tontechnik im Fest- und Mobileinbau. Instrumentalist mit Querflöte, Rhytmusgitarre und E-Bass.
Klaus Michael von Bibra
Gesangslehrer

Weitere Dozenten:

Klaus Bittner
Produzent, Arrangeur, Live-und Studiogitarrist
Thomas Enns
Sänger der Band Könige & Priester, DSDS
Albert Frey
Autor & Musiker
Juri Friesen
Produzent, Sänger & Gitarrist (Outbreakband)
Mia Friesen
Sängerin und Songwriterin (Outbreakband)
Alex Gaiswinkler
Keyboarder und Pianist für Arne Kopfermann, Gaetan Roy und andere
Daniel Jakobi
Drummer, Musikproduzent („Feiert Jesus Kids“)
Florence Joy
Sängerin (Könige & Priester)
Eckard Jung
Inhaber und Leiter von Eigenart-Music, Drummer von Arne Kopfermann, Tim Meaney (USA), Chasing Summer (USA), Benjamin Gail, Autor eigener Drumlehrbücher...
Arne Kopfermann
Songwriter & Produzent
Lothar Kosse
Gitarrenvirtuose, Songwriter und Musikproduzent, steht für göttlich inspirierte Musik von Instrumental
bis Worship, von Kirche bis Club.
Christoph Lohrer
Dipl.- Ing. (FH) Medientechnik
Martin Pepper
Songwriter, Pianist, Theologe & Buchautor
Cornelius Schock
Pianist, Composer und Arrangeur
Jens Seekamp
Tonmeister, Fachplaner Medientechnik
Christina Stöhr
Sängerin und Songwriterin
Naomi van Dooren
Sängerin und Vocal Coach
Kai Wiessner
Drummer

Büro Worship Academy

Bürozeiten:
Telefonische Sprechzeiten:
Montag – Freitag von 8.30 –12 Uhr
Persönliche Sprechzeiten:
Montag, Mittwoch und Freitag 8.30 –12 Uhr

Downloads