Schönblick Klassik
Saison 2021/2022

Schönblick Klassik Abo

Liebe Schönblick Klassik-Freunde,

Sie haben sich sicher bereits gefragt, „wie geht es nun weiter mit den Schönblick Klassik-Konzerten?“
Natürlich haben wir für Sie wieder ein wunderbares Konzertprogramm für die Klassik-Saison 2021/2022 zusammengestellt. Wir können bis heute nicht absehen, wie sich die Pandemie weiterentwickelt und welche damit verbundenen Einschränkungen für Konzerte folgen. Im Moment gehen wir davon aus, dass Konzertveranstaltungen wieder stattfinden können, aber Konzertbesucher nachweisen müssen, dass sie geimpft, genesen oder getestet sind.
Leider müssen wir davon ausgehen, dass diese Planung eine Momentaufnahme ist und neue Verordnungen den Konzertbetrieb wieder verändern können.
Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und Ihre Geduld und hoffen, dass Sie weiter Gefallen an unserem Konzertprogramm haben.

Ihr Schönblick Programm-Team

Genießen Sie Klassik! Schenken Sie Klassik!

45% sparen: € 111,- statt € 202,80

Schüler hören Klassik

Sonderkonditionen für Schüler und Studenten**:
Schönblick Klassik-Abo für nur € 88,- (Kategorie 1)
Übertragbarkeit des Abos nur auf Schüler / Studenten

50% Ermäßigung für Schüler, Studenten und Menschen mit Behinderung (ab GdB 70%)

Tickets

Sie möchten das Schönblick Klassik-Abo erwerben?
Dann rufen Sie uns an unter 07171 / 9707 - 0 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.
Die Bestellmöglichkeit für Einzelkarten finden Sie unter der jeweiligen Veranstaltung.

Schönblick gemeinnützige GmbH
Willy-Schenk-Str. 9
73527 Schwäbisch Gmünd
Telefon 07171 9707-0
Telefax 07171 9707-172
info@schoenblick.de

Änderungen vorbehalten!

Entfällt ein Konzert, wird der Ticketpreis zzgl. VVK-Gebühr erstattet, bei Abonnenten Kategorie 1 abzgl. 30% (Schüler 50 %).

Flyer

Schönblick Klassik Flyer als PDF öffnen...

German Brass

23. Oktober 2021 | 19.30 Uhr

Der Sound des Erfolgs
In der Formation GERMAN BRASS haben sich zehn Top-Musiker vereinigt, von denen jeder einzelne zu den besten seines Fachs gehört. Zusammen sind sie Weltspitze und bieten einzigartigen, unerreichten Musikgenuss. Was die Alchemisten des Mittelalters vergeblich versuchten, gelingt den Musikern im gemeinsamen Spiel mit Leichtigkeit: Sie machen Blech zu Gold. Gold für die Ohren ihres Publikums.

Legendärer Klang
Neben der Musikauswahl geht ein bedeutender Teil des Erfolgs auf das Konto der maßgeschneiderten Arrangements, die eigens für das Spitzenensemble entstehen. Dabei kommen die individuellen Fähigkeiten der zehn Top-Musiker zum Tragen, die im atemberaubenden Zusammenspiel ungeahnte Klangdimensionen eröffnen und den einzigartigen und legendären Sound von GERMAN BRASS ausmachen.

Vorverkauf: Kat. 1 € 39,50, Abendkasse: € 43,-;
Vorverkauf: Kat. 2 € 28,50; Abendkasse: € 31,-
Vorverkauf: Kat. 3 € 21,90-; Abendkasse: € 25,-

Zum Vorverkauf RESERVIX Ticketportal...

Mozart con Tromba

27. November 2021 | 19:30 Uhr
Matthias Höfs und Ensemble

In diesem Konzert spielt die Trompete die „erste Violine“, etwa bei den Streichquartettsätzen. Außerdem übernimmt sie den Flöten- und Klarinettenpart in den eigenen Kammermusikbearbeitungen für Trompete und Klavierquartett. Es zeigt sich hier die Trompete im Zusammenspiel mit Streichtrio und Klavier von einer ganz ungeahnt filigranen Seite. Matthias Höfs´ Spielkunst ist international anerkannt.

Gerade 18-jährig wird Matthias Höfs Solotrompeter des Philharmonischen Staatsorchesters Hamburg. Die faszinierende Welt der Oper genießt er 16 Jahre lang. Höfs wird zur gleichen Zeit Mitglied des Ensembles GERMAN BRASS, mit dem er weltweit erfolgreich ist.

Vorverkauf: € 29,60; Abendkasse: € 33,-
Vorverkauf: Kat. 2 € 20,80; Abendkasse: € 24,-

Zum Vorverkauf RESERVIX Ticketportal...

 

Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach

17. Dezember 2021 | 19:30 Uhr
Bachorchester Stuttgart und dem Bachchor Stuttgart
Leitung: Jörg-Hannes Hahn

Unter der Leitung von Jörg-Hannes Hahn, seit 2007 Professor an der Stuttgarter Musikhochschule, wird vom Bachorchester Stuttgart und vom Bachchor Stuttgart das Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach auf dem Schönblick aufgeführt.

Das Bachorchester Stuttgart besteht aus Musikern, Professoren und ausgewählten Instrumentalisten der führenden Stuttgarter Orchester (Radio-Sinfonieorchester Stuttgart des SWR und Staatsorchester Stuttgart), die sich durch ihre Ausbildung und ihr Interesse in besonderem Maße der historischen Aufführungspraxis Alter Musik verbunden sehen.

Der Bachchor Stuttgart wurde im Jahr 2000 von Jörg-Hannes Hahn gegründet. Der Chor widmet sich einem breit gefächerten Repertoire mit Musik Johann Sebastian Bachs, klassischer Oratorienliteratur. Konzertreisen führten den Chor bis nach London, Peking, Rom und Madrid.

Vorverkauf: Kat. 1 € 39,50, Abendkasse: € 43,-;
Vorverkauf: Kat. 2 € 28,50; Abendkasse: € 31,-
Vorverkauf: Kat. 3 € 21,90-; Abendkasse: € 25,-

Zum Vorverkauf RESERVIX Ticketportal...

Klavierduo Stenzl &
Junger Kammerchor Ostwürttemberg

15. Januar 2022 | 19:30 Uhr
Chorleitung: Maddalena Ernst und Thomas Baur

Hans-Peter und Volker Stenzl aus Schwäbisch Gmünd haben sich zu einem Inbegriff für außergewöhnliche musikalische Intelligenz und Klavierduospiel auf höchstem Niveau entwickelt. Die "Freiheit eines Solisten mit vier Händen" sowie das nuancenreiche Ausleuchten der komplexen Partituren bis in die feinsten Verästelungen hinein sind ihre Markenzeichen. Sie sind bei namhaften Musikfestivals aufgetreten und in großen Konzertsälen wie Royal Festival Hall London, Wigmore Hall London, Merkin Concert Hall New York, Nichols Concert Hall Chicago und vielen mehr.

Das Klavierduo Stenzl und Der Junge Kammerchor Ostwürttemberg e.V. (JKO) geben gemeinsam ein außergewöhnliches Konzert.

Aus dem Programm:

  • Moritz Moszkowski (1854-1925): Aus aller Herren Ländern, op.23 (1879) Russland - Deutschland - Spanien - Polen - Italien - Ungarn
  • Johannes Brahms (1833-1897) Liebesliederwalzer op.52

Vorverkauf: Kat. 1 € 29,60; Abendkasse: € 33,-
Vorverkauf: Kat. 2 € 20,80; Abendkasse: € 24,-

Zum Vorverkauf RESERVIX Ticketportal...

Kammerorchester Musica Salutare
„Lobe den Herrn, meine Seele“

19. Februar 2022 | 19:30 Uhr

Vor über 11 Jahren entstand das Kammerorchester unter der Leitung von Adelheid Abt an der Violine. Musica salutare bedeutet „heilsame Musik“. Hohes musikalisches Niveau verknüpft mit geistlicher Botschaft macht die Konzerte von musica salutare so besonders. Worte der Bibel bilden den roten Faden durch das abwechslungsreiche Programm, diesmal der 146. Psalm. Musik veranschaulicht die Bibelworte und bewirkt, dass wir die Worte nicht nur mit dem Kopf, sondern auch mit dem Herz aufnehmen.
Die Alt-Arie aus der Bach-Kantate „Lobe den Herren“ hilft uns, unseren Blick aufzuheben zu Gott.

Aus dem Programm:

  • Johann Sebastian Bach, Alt-Arie aus der Kantate BWV137 „Lobe den Herren, den mächtigen König“,
  • Alexander Borodin, Finale aus dem Streichquartett Nr.1, Presto + Adagio non lento aus dem Streichquartett Nr.2 von Felix Mendelssohn Bartholdy,
  • Georg Friedrich Händel, Konzert für Harfe, Streicher und basso continuo B-Dur.

Vorverkauf: € 17,50; Abendkasse: € 21,-

Zum Vorverkauf RESERVIX Ticketportal...

Camerata Europeana

13. März 2022 | 16:00 Uhr
Leitung: Radoslaw Szulc

Dirigent ist Radoslaw Szulc, der beim Bayerischen Rundfunk sowohl erster Konzertmeister des Sinfonieorchesters als auch Leiter des Kammerorchesters ist. Als Künstlerischer Leiter des Kammerorchesters des Bayerischen Rundfunks konzertierte er z.B. in Italien, Spanien und in der Schweiz mit Künstlern wie Lang Lang, Mischa Maisky und Sabine Meyer.  Radoslaw Szulc spielt die Geige von Stradivari ‚Wilhelmj’ aus dem Jahre 1725.

Mit Hingabe und großem Engagement schließt die Camerata European die Lücke zwischen Kammerorchester und Symphonieorchester und leistet so einen wichtigen Beitrag zur Vielfalt des Musiklebens. Höchste Qualität und Professionalität sind ein Anspruch, den sie an sich selbst stellen, Spielfreude und Begeisterung aller Musiker ist die Konsequenz dieses unermüdlichen Strebens.

Aus dem Programm:

  • Antonio Vivaldi: Die vier Jahreszeiten

Vorverkauf: Kat. 1 € 29,60; Abendkasse: € 33,-
Vorverkauf: Kat. 2 € 20,80; Abendkasse: € 24,-

Zum Vorverkauf RESERVIX Ticketportal...

Classic Brass

22. Mai 2022 | 19:30 Uhr

Am Sonntag, 22. Mai 2022 um 19:30 Uhr wird Classic Brass aus München bereits zum dritten Mal im Forum Schönblick in Schwäbisch Gmünd spielen. Mittlerweile hat es sich herumgesprochen: Wenn das weitgereiste Ensemble traditionell und standesgemäß das Publikum mit dem Fanfaren-Rondeau aus der ersten »Suite de Symphonies« des Versailler Hofkomponisten Jean-Joseph Mouret begrüßt, erwartet die Zuhörer ein ganz besonders glanzvoller und zu Herzen gehender Abend. Und so strömen von Jahr zu Jahr mehr Musikliebhaber in die Konzerte des zu den besten seiner Art in Europa zählenden Blechbläserquintetts.

Vom Dresdner Trompeter Jürgen Gröblehner im Herbst 2009 gegründet, hat das Ensemble seitdem bereits über 900 Gastspiele erfolgreich gegeben.

Vorverkauf: € 17,50;
Abendkasse: € 21,-

Zum Vorverkauf RESERVIX Ticketportal...