Mit Wertschätzung zum nachhaltigen Erfolg

Matthias Berg

29.06.2019

Wissenschaftliche Untersuchungen sind sich einig: Wertschätzung wirkt – und zwar auf das Unternehmen und auf die Gesundheit des Einzelnen. Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen von Erfolgstrainern und Mentalcoaches im Hochleistungssport. Die daraus entwickelten Methoden und Werkzeuge sind hervorragend übertragbar auf eine wertschätzende Kultur im Unternehmen und darüber hinaus.

Matthias Berg
Matthias Berg ist Christ, Experte für Persönlichkeitsentwicklung und hat langjährige Erfahrung als Leistungssportler, Hornist, Jurist und Führungskraft sowie als Seminar-Trainer und Coach. Gerade als Mensch mit Behinderung (Contergan) hat er selbst erlebt, welch enorme Kraft und Motivation in wertschätzendem Umgang miteinander liegen kann.

Inhalt:
Wissenschaftliche Untersuchungen sind sich einig: Wertschätzung wirkt – und zwar auf das Unternehmen und auf die Gesundheit des Einzelnen. Sie ist Mitarbeiter-branding nach innen und ein wichtiger Baustein für Arbeitszufriedenheit und -qualität. Gleichzeitig ist sie jedoch kein reiner Kuschelkurs oder gar Konfliktvermeidung. Matthias Berg kennt als langjährige Führungskraft die hohe Bedeutung einer wertschätzenden Haltung und Kommunikation für persönliches Wachstum, Vertrauensbildung, Lust auf Leistung und nachhaltigen Unternehmenserfolg. Im Seminar werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen von Erfolgstrainern und Mentalcoaches im Hochleistungssport. Die daraus entwickelten Methoden und Werkzeuge sind hervorragend übertragbar auf eine wertschätzende Kultur im Unternehmen und darüber hinaus. Der Mensch mit seinen individuellen Stärken rückt in den Mittelpunkt – gerade in Zeiten von Digitalisierung, Industrie 4.0, Agilität und Künstlicher Intelligenz.
Zielgruppe:
Beschäftigte, Führungskräfte, Teambildner, Veränderungsmanager, Selbständige, an gelingender Kommunikation Interessierte, alle Kommunikationsfreudigen und solche, die es gerne werden wollen.

Beginn 9 Uhr mit Brezelfrühstück, Ende 17 Uhr

Preis pro Person:
Brezelfrühstück ab 9.30 Uhr, Mittagessen, Kaffeepause, Seminar- und Organisationspauschale: € 69,- Teilnehmer: mind. 40


Bitte beachten Sie, dass Ihre Anmeldung erst gültig ist, wenn Sie unsererseits eine schriftliche Anmeldebestätigung vorliegen haben.