Fight! -
Übers Dranbleiben und Durchhalten

Anna Bamberger

29.03. - 31.03.2019

Festgefahren, verletzt, gefeuert, verlassen, überlastet. Wir kennen sie: die dunklen, einsamen Momente, wenn das Leben auseinander zu fallen scheint. Im Seminar machen wir uns gemeinsam auf die Suche nach Wegen, die uns nicht nur helfen, Krisen zu durchstehen, sondern uns auch wieder aufblühen lassen. Und wir merken einmal mehr, dass moderne Psychologie und Theologie Hand in Hand gehen können. Mit ausgiebigen Zeiten zum Ausruhen und Reflektieren.
© iStockphoto.com/vadimguzhva

Anna Bamberger
Anna Maria Bamberger, Erwachsenenbildnerin, M.A.; studierte leidenschaftlich Kommunikation und Konflikt, Entwicklungs- und Persönlichkeitspsychologie, ist seit 10 Jahren verheiratet und hat zwei Töchter. Sie liebt Momente der Ehrlichkeit, in denen wir uns zeigen und gesehen werden, wie wir wirklich sind. In denen Menschen im Reinen mit sich selbst sind und mit ganzem Herzen ihren Weg gehen. Dazu will sie sich selbst und andere ermutigen.

Das Leben geht nicht immer steil bergauf. Es gibt die Täler. Einsam und dunkel. Scheinbar hoffnungslos. Wir fühlen uns hilflos, unverstanden, abgewertet, enttäuscht und verlassen. Diese Gefühle sind normal und haben auch ihre Relevanz. Allerdings ist die Versuchung einfach alles „hinzuschmeißen manchmal groß. Dabei bergen Krisen enorme Möglichkeiten der Weiterentwicklung. Meist erkennen wir erst im Rückblick: Krisen sind wertvoll. Das Seminar bietet neue Perspektiven und einfache praktische Schritte aus der modernen Psychologie, die uns helfen, Krisen zu überwinden und gestärkt daraus hervorzugehen. Wir können die eigene Situation realistischer bewerten und eine persönliche Strategie entwickeln. Wir finden die Kraft Herausforderungen mutig in den Blick zu nehmen und konstruktiv anzugehen. Von diesem „Know-How“ profitiert man nicht nur in der aktuellen Situation – sondern sein Leben lang.
Im Seminar nehmen wir uns auch die Zeit, einfach einmal Abstand zu nehmen. Zeiten der Ruhe und des Reflektierens sind eingeplant. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit ein persönliches Coaching in Anspruch zu nehmen. Wir machen uns gegenseitig Mut und erleben spürbar: wir sind nicht allein. Das Seminar ist auch geeignet für Personen, die andere Menschen in herausfordernden Lebensumständen begleiteten.

Stimmen zu Seminaren mit Anna Bamberger 2018:

„Begeistert hat mich die Lebendigkeit und Authentizität der Referentin. Ich kann dieses Seminar sehr empfehlen für Männer und Frauen. Für Führungskräfte und Otto-Normal-Verbraucher. Für Christen oder Nichtchristen.“

„Ich fand die Herangehensweise sehr gelungen und habe mich gerne darauf eingelassen und persönlich sehr profitiert – Danke für Ihren Einsatz – Sie haben den richtigen Ton getroffen – werde daran weiterarbeiten und evtl. darauf aufbauen wollen bei einem weiteren Seminar.“

„Frau Bambergers fröhliche Art steckt an. Ich kann ein Seminar bei ihr sehr empfehlen.“

Beginn 18 Uhr mit dem Abendessen, Ende 13 Uhr nach dem Mittagessen

Preis pro Person:
Vollpension: Doppelzimmer € 128,-; Einzelzimmer Economy € 128,-; Einzelzimmer Standard € 152,-; Seminar- und Organisationspauschale € 115,- inkl. Kaffee, Teilnehmer: min. 10, max. 24

Downloads
Veranstaltungs PDF - Flyer_Fight_2019.pdf


Bitte beachten Sie, dass Ihre Anmeldung erst gültig ist, wenn Sie unsererseits eine schriftliche Anmeldebestätigung vorliegen haben.