Datum wird
Inspiration

Alle Veranstaltungen auf einen Blick.


20.11.-22.11.2020

Oft sind wir „sprachlos“, „haben uns nicht im Griff“, „vergreifen uns im Ton“, resignieren und fühlen uns in Gesprächen unterlegen. Aber Konfliktgespräche rhetorisch erfolgreich meistern ist eine erlernbare Kunst!
© iStock

Monica Degen
Regisseurin, trainiert Schauspiel, Rhetorik
und kreatives Schreiben

Rolf-Dieter Degen
Schauspieler, Theologe und Redner

Was ist ein Konflikt und was passiert mit mir in einer Konfliktsituation? Wie begegne ich meinem Gegenüber? Wie können wir in Gesprächen souverän und lösungsorientiert agieren ohne unseren Standpunkt zu verleugnen? In kleinen Gruppen gehen wir diesen Fragen nach, persönlich, praktisch und je nach Wunsch mit Videotraining.
Themen u. a.: Stressfaktoren in der Kommunikation, die Kunst der Schlagfertigkeit, Fragetechniken, Gesprächsführung, Umgang mit Kritik, Macht und Magie der Sprache, Körpersprache entschlüsseln, Gesprächsfallen, der innere Dialog etc.
Dieses Seminar kann auch als weiterbildende Maßnahme geltend gemacht werden.

Persönliche Coaching-Termine mit den Referenten sind gegen Aufpreis von € 45,00 im Anschluss an das Seminar vor Ort von 16 – 20 Uhr möglich. Das Kontingent ist begrenzt. Bitte geben Sie Ihren Wunsch nach einem Coaching-Termin bei der Anmeldung zum Seminar mit an. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.

Beginn 18 Uhr mit dem Abendessen, Ende 15 Uhr

Preis pro Person:
Vollpension: Doppelzimmer € 136–; Einzelzimmer Economy € 136,-; Einzelzimmer Standard € 162,-; Seminar- und Organisationspauschale € 159,– inkl. Kaffee; Teilnehmer: min. 8, max. 14


Bitte beachten Sie, dass Ihre Anmeldung erst gültig ist, wenn Sie unsererseits eine schriftliche Anmeldebestätigung vorliegen haben.