Datum wird
Inspiration

Alle Veranstaltungen auf einen Blick.


19.02.2022

Hohes musikalisches Niveau verknüpft mit geistlicher Botschaft macht die Konzerte von musica salutare so besonders.
© musica salutare


Vor über 11 Jahren entstand das Kammerorchester unter der Leitung von Adelheid Abt an der Violine. Musica salutare bedeutet „heilsame Musik“. Hohes musikalisches Niveau verknüpft mit geistlicher Botschaft macht die Konzerte von musica salutare so besonders. Worte der Bibel bilden den roten Faden durch das abwechslungsreiche Programm, diesmal der 146. Psalm. Musik veranschaulicht die Bibelworte und bewirkt, daß wir die Worte nicht nur mit dem Kopf, sondern auch mit dem Herz aufnehmen.

Die Alt-Arie aus der Bach-Kantate „Lobe den Herren“ hilft uns, unseren Blick aufzuheben zu Gott.
Aus dem Programm:
Johann Sebastian Bach, Alt-Arie aus der Kantate BWV137 „Lobe den Herren, den mächtigen König“, Alexander Borodin, Finale aus dem Streichquartett Nr.1, Presto + Adagio non lento aus dem Streichquartett Nr.2 von Felix Mendelssohn Bartholdy, Georg Friedrich Händel, Konzert für Harfe, Streicher und basso continuo B-Dur.

19:30 Uhr

Preis pro Person:
Vorverkauf: € 17,50; Abendkasse: € 21,-