Ehetag: Einander neu entdecken

Gerdi und Claus-Dieter Stoll

16.02.2019

Herzliche Einladung zum Ermutigungstag für Ehepaare aller Lebensphasen

Gerdi und Claus-Dieter Stoll
Sie sind seit 47 Jahren verheiratet, haben 3 Kinder und 11 Enkel.
Gerdi ist Pädagogin, Autorin und Referentin
Claus-Dieter war Pfarrer, Studienleiter im Albrecht-Bengel-Haus, Theologischer Leiter bei den Apis und Dekan in Sulz am Neckar.
Im Ruhestand engagiert er sich im theologischen Unterricht und der Verkündigung der befreienden Botschaft von Jesus Christus.
Beide sind schon viele Jahre in der Ehearbeit tätig.

Wir alle schauen zurück auf den Tag, wo wir uns füreinander entschieden haben. Das war der Beginn unseres eigenen gemeinsamen Weges. Vielleicht haben wir Vorbilder, haben auch schon viel über Liebe und Ehe gelesen. Und doch kann es sein, dass wir uns überschätzen und an Grenzen stoßen. Wer bin ich? Wer bist du? Was hat jeden von uns geprägt? Welchen Herausforderungen müssen wir uns in unserer jetzigen Lebensphase stellen? Welche Stolpersteine machen unseren Weg beschwerlich? Welche Steine können wir ausräumen und welche weise umgehen? Wie geht es weiter? Wodurch werden wir befreit, gestärkt und ermutigt? Gönnen Sie sich miteinander diesen Tag, einen Tag zu zweit, einen Tag unter Ehepaaren, die wissen, dass sie nicht perfekt werden können, einen Tag, der Ihnen ganz neu Dankbarkeit für Ihre gegenseitige Liebe schenkt, einen Tag, der Ihr JA zueinander ganz neu bekräftigt.

Beginn 9 Uhr mit Brezelfrühstück, Ende 17 Uhr

Preis pro Person:
Brezelfrühstück ab 9 Uhr, Mittagsimbiss, Kaffee,Seminar- und Organisationspauschale: € 39,–; Teilnehmer: min. 40


Bitte beachten Sie, dass Ihre Anmeldung erst gültig ist, wenn Sie unsererseits eine schriftliche Anmeldebestätigung vorliegen haben.