Naturwissenschaft und Glaube – ein Gegensatz?

Prof. Dr. Thomas Schimmel

14.04.2018

© iStockphoto.com/den-belitsky

Prof. Dr. Thomas Schimmel
Institut für Angewandte Physik, Universität Karlsruhe

„Wir haben mittlerweile in den Naturwissenschaften so viel von der Natur verstanden. Wozu brauchen wir dann noch Gott?" Physiker und Nobelpreisträger Werner Heisenberg hat das einmal so gesagt: "Der erste Trunk aus dem Becher der Naturwissenschaft macht atheistisch. Aber auf dem Grund des Bechers wartet Gott." Welche Hinweise auf das Wirken des Schöpfers können wir in der Natur erkennen?

Beginn 9 Uhr mit Brezelfrühstück, Ende 17 Uhr

Preis pro Person:
Brezelfrüshtück ab 9 Uhr, Mittagessen, Kaffeepause, Seminar- und Organisationpauschale: € 35,-; Teilnehmer: mind. 20, Prospekte ab Dezember erhältlich

Downloads
Veranstaltungs PDF - schimmel_web.pdf


Bitte beachten Sie, dass Ihre Anmeldung erst gültig ist, wenn Sie unsererseits eine schriftliche Anmeldebestätigung vorliegen haben.