Datum wird
Inspiration

Alle Veranstaltungen auf einen Blick.


13.03.2020

© Mikepics_istockphoto.com

Dr. Dietmar Pfennighaus
• Leiter des Ganzheitlichen Gesundheitshauses in Marburg

Nähere Informationen unter www.ge-haus.de.

Wer mit Krebs in Berührung gekommen ist, muss sich mit dem Bedrohlichen auseinandersetzen.
Dieses Seminar lässt – aus eigener Betroffenheit des Referenten – erleben, wie wir (auch nach einer abgeschlossenen Therapie) unsere Aufmerksamkeit von ganzem Herzen auf das Gesunde und Heilsame richten und so die Angst deutlich reduzieren. Damit erhöhen wir unsere Lebensqualität und die Chance, gesund zu werden und zu bleiben. 
Wir konzentrieren uns nicht auf die Krankheit, sondern auf all das, was an uns nach wie vor gesund ist - und bewegen, wie wir uns von all dem Heilsamen stärker bestimmen lassen. 
Um über Informationsvermittlung hinauszugehen, nähern wir uns dem Thema ganzheitlich mit kleinen praktischen Wahrnehmungsübungen.

Teilnehmer:
• Sie haben eine Krebsbehandlung hinter sich und möchten weniger oder am besten gar nicht mehr befürchten, dass die Krankheit wiederkommt. 
• Sie sind in einer Krebsbehandlung unterwegs und gehen davon aus, zum Seminarzeitpunkt genug Kraft zu haben. 
• Sie sind nicht an Krebs erkrankt, befürchten es aber so sehr, dass diese Sorge Sie beeinträchtigt.

Somit ist dieses Seminar für Betroffene konzipiert und von daher keine Weiterbildung.
Die Fragen, die naturgemäß an den Onkologen gerichtet werden, sind nicht Gegenstand des Seminars.

Die angestrebte Perspektiverweiterung
• Wir wollen an die Stelle von Ängsten vor Krankheit vertrauensvolle und ressourcenorientierte Gedanken stellen.
• Wir wollen uns so gesund wie nur irgend möglich fühlen.
• Wir wollen dem Älterwerden zuversichtlich entgegensehen und dessen Chancen wahrnehmen.
• Wir wollen mit mehr Leichtigkeit durch den Alltag gehen.

Kernaussagen als Wegbegleiter
An dem Seminartag werden wir ausprobieren, wie Sie mit einer Auswahl von stärkenden Sätzen durch den Tag gehen können:

Größtenteils bin ich gesund.
Mein Leben ist wertvoll.
Ich bin vollständig ausgestattet.
Ich habe viele Möglichkeiten.
Ich wachse und reife.
Ich habe heilende Kräfte in mir.
Sogar Schweres kann mich stärken.

Aus dem Fundus der Naturheilkunde erhalten Sie zudem einige Anregungen zur Stärkung, um Krebs vorbeugen und besser bewältigen zu können.

Beginn 9 Uhr mit Brezelfrühstück, Ende 18 Uhr

Preis pro Person:
Seminar- und Organisationspauschale: € 75,–; Teilnehmer min. 20 max. 40

Downloads
Veranstaltungs PDF - Flyer_Keine_Angst_vor_Krebs.pdf


Bitte beachten Sie, dass Ihre Anmeldung erst gültig ist, wenn Sie unsererseits eine schriftliche Anmeldebestätigung vorliegen haben.