Die leisen
Weltveränderer

Dr. Debora Sommer

12.10.2019

Dieses Seminar will introvertierten Christen helfen, ein Ja zu ihrer introvertierten Art zu finden. Es macht Mut, die introvertierte Komfortzone zu erweitern und sich auf Gottes Abenteuer mit dem eigenen Leben einzulassen.
© privat

Dr. Debora Sommer
Autorin und Dozentin am Theologischen Seminar St. Chrischona

Ungefähr die Hälfte aller Menschen ist introvertiert. Dennoch werden häufig Persönlichkeitsmerkmale von Extrovertierten als positiver dargestellt - auch und gerade im christlichen Kontext. Man denke nur an Kirchenkaffee, Gebetsgemeinschaften oder Aufforderungen, mit wildfremden Menschen über den Glauben ins Gespräch zu kommen. Als Folge fühlen sich Introvertierte oft unzulänglich und ziehen sich noch stärker zurück. Dabei übersehen nicht nur sie selbst, sondern auch andere, welche bedeutenden Stärken und Fähigkeiten sie einbringen können. Debora Sommer zeigt, wie Introvertierte ticken und welchen Beitrag sie in dieser Welt und ihren Gemeinden leisten können. Ihrem Wesen entsprechend, können Introvertierte viel im Reich Gottes bewegen, denn Gottes Führung macht nicht an den Grenzen ihrer Persönlichkeit Halt!

Beginn 9.00 Uhr mit Brezelfrühstück, Ende 16.30 Uhr

Preis pro Person:
Brezelfrühstück ab 9.00 Uhr, Mittagsimbiss, Kaffee, Seminar- und Organisationspauschale: € 59,-; Teilnehmer: min. 30, max. 60


Bitte beachten Sie, dass Ihre Anmeldung erst gültig ist, wenn Sie unsererseits eine schriftliche Anmeldebestätigung vorliegen haben.