Datum wird
Inspiration

Alle Veranstaltungen auf einen Blick.


06.09.2020

Eine Theaterproduktion der besonderen Art ist das Stück "Das Markusevangelium" mit Eric Wehrlin.
© Eric Wehrlin

Eric Wehrlin
Schauspieler, Coach, Dozent und Autor

Eineinhalb Stunden lang wird ein Evangelium aus dem Neuen Testament einmal ganz anders geboten – und zwar in einem bemerkenswerten Soloprogramm des Schweizer Schauspielers Eric Wehrlin.
Er spielt in seinem neuen Soloprogramm den Bericht des Johannes Markus, in einer klaren, verständlichen Sprache. Ein neuer, frischer Zugang zu einem Kunstwerk, das wie kein anderes unserer gesamte Kunst, Literatur und Kultur beeinflusst hat.
Wehrlin, gebürtiger Schweizer mit Wohnsitz in Wien, freiberuflicher und vielseitiger Schauspieler, Seminarleiter und Buchautor, schlüpft in die Rollen des Jesus, seiner Jünger, Herodes und Pilatus – und das alles ohne Kostüm und ohne Maske. Dabei gelingt es Wehrlin, eine jahrhundertealte Geschichte so zu erzählen, das ob sie sich in diesem Moment abspielt. Im Licht der Scheinwerfer bringt der Künstler die Geschichte von Jesus, so wie der Evangelist Markus sie geschrieben hat, ohne Spezialeffekt über die Bühne.

Beginn 19.30 Uhr

Preis pro Person:
Eintritt frei. Um eine Spende wird gebeten.