Datum wird
Inspiration

Alle Veranstaltungen auf einen Blick.


04.07.-11.07.2021

Zwischen Glaubensmut und Lebensangst
Heiner Eberhardt gibt anhand des Propheten Elia Einblick in das Spannungsfeld „Glauben und Angst“, damals und heute. Die Abendandachten gestaltet er mit Bildern zur Bibel von Marc Chagall.
© vencav - Fotolia

Heiner Eberhardt
war viele Jahre Bibelschulleiter und stellvertretender Direktor des Fackelträgerzentrums Klostermühle in Obernhof/Lahn und ist im Ruhestand.

Elia gilt als einer der großen Propheten in der Bibel. Er erhebt seine Stimme mutig und entschlossen gegen die Verführung zum Götzendienst seiner Zeit, der sich im ganzen Land ausgebreitet hat. Dabei begibt er sich in höchste Lebensgefahr. Eines Tages kommt er, der Verzweiflung nahe, an seine geistlichen und körperlichen Grenzen. Als kleinen Beitrag zur Thematik „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“ sollen die Abendandachten Einblick geben in das Leben und Werk des jüdischen Malers Marc Chagall. Anhand einiger Bilder von ihm können einzelne biblische Geschichten lebendig werden.

Beginn 18 Uhr mit dem Abendessen, Ende 13 Uhr nach dem Mittagessen

Preis pro Person:
Die täglichen Bibelarbeiten morgens und abends sind ein kostenloses Angebot für unsere Gäste. Genießen Sie die Nachmittage zur freien Gestaltung, den Schönblick und die Freizeitangebote seiner landschaftlich und kulturell reizvollen Umgebung. Mareike Wagner, Hanna Harr und Martin Scheuermann begleiten Sie während Ihres Aufenthalts bei uns. Gerne können Sie auch einen Termin mit unserer Christlichen Beratungsstelle (07171 9707-355) oder Coaching-Termine mit Kuno Kallnbach (07171 9707-634) vereinbaren. Sie erhalten 20% auf Übernachtung/Vollpension bei allen „Bibel wird Kraftquelle“- Veranstaltungen.


Bitte beachten Sie, dass Ihre Anmeldung erst gültig ist, wenn Sie unsererseits eine schriftliche Anmeldebestätigung vorliegen haben.