Veeh-Harfen-Freizeit für Menschen mit Behinderung und Begleitperson

Dominique Selz, Waltraud Kaufmann, Heinrich Kaufmann

03.10. - 06.10.2019

Es geht darum, Menschen mit Behinderung den Zugang zur musikalischen Betätigung zu eröffnen. Wir verfolgen dabei einen ganzheitlichen Ansatz.
© Privat

Dominique Selz
Seminarleitung

Waltraud Kaufmann
Seminarleitung

Heinrich Kaufmann
Seminarleitung

Begleitpersonen sind dazu da, evtl. das Stimmen des Instrumentes zu übernehmen und die Menschen mit Behinderung durch den Alltag zu begleiten. Begleitpersonen die am musikalischen Programm selbst teilnehmen möchten, zahlen ebenfalls die Teilnahmegebühr.
Um gemeinsames Musizieren zu ermöglichen, bitten wir darum nur mit 25-saitigem Instrument zu kommen oder bei uns eines auszuleihen (20,– €).
Der Schönblick hat sich in gut 10 Jahren zu dem Bildungszentrum für Veeh-Harfen-Spieler in Deutschland entwickelt und bietet ein breites Angebot von verschiedenen Seminaren an. Da unsere Seminare sehr gefragt sind, empfiehlt es sich, sich rechtzeitig anzumelden.

Beginn 15 Uhr, Ende 13 Uhr nach dem Mittagessen

Preis pro Person:
Vollpension: Doppelzimmer € 192,–; Einzelzimmer Economy € 192,-; Einzelzimmer Standard € 228,-; Seminar- und Organisationspauschale € 149,- inkl. Kaffee; Teilnehmer: min. 8, max. 10 + Begleitpersonen; die Seminar- und Organisationspauschale entfällt für die Begleitperson, wenn diese nicht aktiv am Programm teilnehmen möchte

Downloads
Veranstaltungs PDF - Veeh_Harfe2019.pdf

Weitere Informationen


Bitte beachten Sie, dass Ihre Anmeldung erst gültig ist, wenn Sie unsererseits eine schriftliche Anmeldebestätigung vorliegen haben.