KONZERT AM HOFFNUNGSHAUS mit Nordakas

Infos

Preis pro Person

Eintritt: € 12,-

Beginn: 18:00 Uhr, Taubentalstraße 7/2, 73525 Schwäbisch Gmünd

Fest der Kulturen

In den Hoffnungshäusern Schwäbisch Gmünd leben und wohnen jung und alt, Menschen mit Migrationshintergrund und Urschwaben in einem Haus. Wer gut zuhört kann bis zu 10 verschiedenen Sprachen hören.

Bei diesem Fest begegnen sich die verschiedensten Kulturen. Im Vordergrund steht das Konzert von Nordakas.

"Nordakas" - das sind fünf Länder in einer Band... Spanien, Argentinien, die Elfenbeinküste, Kuba und die USA! Rumba, Latin, Bossa, Folk, Blues, und Ethno, unterlegt mit afrikanischen Rhythmen und Funk-Elementen - kurz "World Music" - das ist die bunte Mischung ihrer selbstgeschriebenen Songs. Dank dieser musikalischen und kulturellen Vielfalt, vermitteln ihre Auftritte viel Lebensfreude und Spaß an der Musik, die das Publikum mitreißt... Viva la Vida!!

Ihre Show ist dynamisch und energiegeladen, originell und vielseitig und ihre Auftritte werden immer wieder als einzigartige und mitreißende musikalische Erfahrung beschrieben. Die kulturelle und musikalische Vielfalt der Musiker aus 5 verschiedenen Ländern spiegelt sich nicht nur in ihrem stilistisch bunten Programm wider. Sie verstehen es auch, in einer gelungenen Mischung aus unterschiedlichen sprachlichen Einflüssen mit westlichen sowie ethnischen Instrumenten und Rhythmen, ihre Freude und Gefühle durch die MUSIK mit ihrem Publikum zu teilen - eine Sprache, die jeder versteht!

Natürlich ist auch mit Essen und Trinken für ihr leibliches Wohl gesorgt.

Das Fest ist eine gemeinschaftliche Aktion des Christlichen Gästezentrum Schönblick und der Hoffnungshäuser Schwäbisch Gmünd.

Veranstaltungsort: Taubentalstraße 7/2, 73525 Schwäbisch Gmünd