Du bist geliebter, als Du ahnst
Einführung in das Lukasevangelium
mit Prof. Dr. Hans-Joachim Eckstein

25. bis 28. April 2019 auf dem Schönblick in Schwäbisch Gmünd

Inhalte

Viele der zentralen Aspekte des Wirkens und der Verkündigung Jesu sind uns durch die lukanische Darstellung des Evangeliums und speziell durch das nur im Lukasevangelium enthaltene ‚Sondergut‘ überliefert. Lukas bezeugt das Evangelium von der Freude Gottes und vom „Heute“ des Heils, von der einladenden Tischgemeinschaft Jesu und von seiner erfolgreichen Suche nach den Verlorenen und Vergessenen.
Hier gründet die Umkehr in der Liebe, die Gewissheit in der Annahme und der Glaube in der Beziehung. Nichts ist für uns überwältigender als die Erfahrung uneingeschränkter Zuneigung.
Es gibt keinen stärkeren Imperativ als den Indikativ der Liebe! Sie ist – gerade indem sie voraussetzungslos und bedingungslos gilt – für uns so folgenreich und prägend wie kein anderes Erleben.

Anmeldung

Hier können Sie sich anmelden...