Termine werden
Glanzstunden

Christliche Gemeindemusikschule

Musik ehrt Gott und inspiriert die Menschen. Sie ist die Sprache, die jeder Mensch versteht - und das kultur- und generationsübergreifend.

Eine frühe musikalische Förderung steigert erwiesenermaßen die Lernfähigkeit und die Intelligenz.
Darüber hinaus hat Musik einen therapeutischen Charakter. Als gute Gabe Gottes findet die Musik zu ihrer höchsten Berufung, wenn sie zu seiner Ehre erklingt.

Die Christliche Gemeindemusikschule Schönblick (CGS) hat es sich zum Ziel gesetzt, die Gabe der Musik gezielt zu entdecken, zu entwickeln und zu ihrer vollen Entfaltung zu bringen. Wir ermöglichen eine qualifizierte musikalische Ausbildung für alle Altersgruppen. Unser Team hilft Ihnen dabei, Ihre Fähigkeiten optimal zu entwickeln.


Derzeit bieten wir Unterricht an folgenden Instrumenten an:
Blockflöte / Altflöte, Querflöte, Gitarre, E-Gitarre, Kontrabass, E-Bass, Geige, Schlagzeug / Percussion, Tasteninstrumente (Klavier, Orgel, Keyboard) und Gesang.

Instrumental- und Gesangsunterricht

Die CGS ermöglicht eine Ausbildung an verschiedenen Instrumenten. Ziel des Instrumentalunterrichts ist es, das Instrument immer besser spielen zu können, um es für den privaten Gebrauch aber auch für öffentliche Auftritte zu nutzen. Alle Formen des instrumentalen Musikunterrichts, ganz gleich ob Einzel-, Partner- oder Gruppenunterricht verfolgen dieses gemeinsame Ziel.

Die CGS bietet sowohl Einzel- als auch Gruppenunterricht an. Das kommunikative Lernklima und die Gruppenatmosphäre ermöglichen es, Elemente wie Ensemblespiel, Improvisation, Hörspiele usw. in den Unterricht einfließen zu lassen.

Gesang und Stimmbildung
Im Gesangsunterricht wird die Stimme möglichst zu natürlichem Singen angeleitet, Fehlspannungen und Verkrampfungen werden abgebaut. Die Schüler erfahren und üben die richtige Atmung und können ihre Tonqualität durch Resonanzübungen verbessern. Sprech- und Lockerungsübungen stehen genauso auf dem Unterrichtsprogramm wie Intonations-, Hör- und Tongestaltungstraining.

Elementarer Musikunterricht

In “Musik von Anfang” an, sowie der musikalischen Früherziehung wird Musik zur Grunderfahrung für das Kind und seine erwachsene Bezugsperson.
Die Kinder erleben Musik und Rhythmus mittels Körperinstrumenten (z.B. klatschen, stampfen, udg.), Sprache, Bewegung und Orffschen Instrumenten (einfache Instrumente wie z. B. Handtrommeln, Klanghölzer, Rasseln, Triangeln, Glockenspiel etc.). Gefördert wird dabei die Konzentrationsfähigkeit, das Sozialverhalten, die Sensibilisierung des Gehörs, Ausdauer, Grob- und Feinmotorik. Kreativität und Fantasie werden spielerisch entfaltet. Eine wichtige Grundlage für die spätere Entwicklung des Kindes wird gelegt.
Der Unterricht erfolgt in kleinen Gruppen von 5-12 Kindern.

  • Musik von Anfang an I          (Für Babys von 10-24 Monaten)
  • Musik von Anfang an II         (Für Kleinkinder von 2-3 Jahren)
  • Musik von Anfang an III        (Für Kinder von 3-4 Jahren)
  • Musikalische Früherziehung  (Für Kinder ab 4 Jahren, ohne Begleitperson)


Unser Lehrerteam

Zurzeit unterrichten 9 Lehrkräfte an unserer Musikschule. Nennen Sie bei Interesse am Unterricht gerne den Namen der Lehrkraft und wir werden Ihnen mitteilen, ob noch freie Termine verfügbar sind.

Unterricht - Klavier und Keyboard für alle Leistungsstufen mit Schwerpunkt auf Pop, Gospel, Jazz und Liedbegleitung.
Qualifikation:
Staatlich geprüfter Jazz- und Popularmusiker im Hauptfach Klavier und im Nebenfach Gesang. Studium am International Music College Freiburg – eine Institution der Jazz & Rock Schulen Freiburg.
Langjährige Banderfahrung als Keyboarder, Pianist und Bandleader.

Unterricht - Musik von Anfang an 1&2
Qualifikation:
Lehramtsstudium mit Hauptfach Musik, verschiedene Weiterbildungen im Bereich der elementaren Musikerziehung, Flöten- und Klavierlehrerin, Leitung und Durchführung eines Kindermusicals, Leitung und Mitgestaltung der Musik in meiner Gemeinde

Unterricht - Gesang und Stimmbildung
Qualifikation:
2004-2008 private Gesangsausbildung, 2005 Beginn der Konzerttätigkeit, 2012-2013 Ausbildung zur Musiktherapeutin, zertifizierter Abschluss, ab 2014 Dozentin an verschiedenen Volkshochschulen der Region. Zudem ist sie Sängerin und Songwriterin in Konzerttätigkeit.

Unterricht - Akustikgitarre, E-Gitarre, E-Bass
Qualifikation:
Studium an der Hochschule Franz Liszt in Weimar, Studiengang Jazz- und Popularmusik mit den Hauptfächern E- und Kontrabass, bei Prof. Manfred Bründl. Seitdem selbständig als Sessionbassist in verschiedenen Bands (zurzeit: Sefora Nelson), Workshopdozent und Komponist für Theatermusik

Unterricht - Geige
Qualifikation: Diplom-Geigenlehrerin und Pädagogin.
Künstlerische Tätigkeit mit klassischen Violinenkonzerten sowie Gestaltung von Gottesdiensten und Veranstaltungen.

Unterricht - Querflöte
Qualifikation: mehr als 30-jährige Querflöten-Erfahrung, 10 Jahre aktiv im Musikverein gespielt mit unzähligen Konzertauftritten, musikalische Mitgestaltung von Jugend-Gottesdiensten u. a. Veranstaltungen

Unterricht - Schlagzeug, Percussion
Qualifikation:
Ausbildung am 'Drummer's Focus' in Stuttgart bei Andy Witte und an der Hochschule für Musik & Theater in Hamburg (Popkurs) bei Prof. Curt Cress und Jost Nickel. Musikalische Stationen waren u.a. Normal Generation, Gaetan Roy, Arne Kopfermann, Theresa Burnette & The Inspirational Singers, Christoph Zehendner

Unterricht - Flöte & Musikalische Früherziehung
Qualifikation:
Frau Wagner ist Musikpädagogin, Erzieherin (Montessori-Diplom) und nebenberuflich Organistin und Chorleiterin (C-Prüfung). Sie hat 2003 einen Kinderchor aufgebaut, den sie seitdem leitet.

Unterricht - klassisches Klavier
Qualifikation:
Meisterklassendiplom und Konzertdiplom an der Hochschule für Musik und Theater München. Diplom an der Hochschule für Musik in Detmold.
1. Preis bei der San Marino International Piano Competition im Bereich Piano Duo. Vielfältige Konzerttätigkeiten mit unterschiedlichen Orchestern (Neue Elbland Philharmonie, Kammerorcheste "Kremerata Baltica", Sinfonietta Dresden, usw.). Klavier-Lehrtätigkeit seit 2009

Informationen

Die Anmeldung können Sie uns per Post oder als PDF per E-Mail zuschicken oder im Gemeindebüro vorbeibringen.

Kontakt

Das Gemeindebüro ist zu folgenden Zeiten für Ihre Fragen erreichbar:
Dienstag und Donnerstag: 9.00-12.00
07171 - 9707 440
cgs@schoenblick.de